Gellidruck und Collage

2016-04-04 14.59.35

An diesem Wochenende experimentieren wir mit dem Gelli-Druck und gestalten damit eine Reihe von Papieren, die im zweiten Teil des Kurses zu Collagen weiterverarbeitet werden können. Beim Gellidruck, einem Monotypie-Verfahren, arbeiten wir auf einer pflanzlichen Gelatine-Platte (mit Agar Agar). Im Gegensatz zu festen Druckplatten, wie etwa Acrylglas, erlaubt die Gelliplatte durch die Weichheit ihrer Oberlfläche auch ganz zarte Spuren. Dadurch entsteht  eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Abdrücke verschiedenster Materialien zu erkunden, sowie mit selbstgefertigten Schablonen und pflanzlichem Material (Gräser, Blätter) zu arbeiten. Die Teilnehmer/innen werden Schritt für Schritt durch den Prozess des Workshops geleitet.  Wir bedrucken dabei sowohl weiches, transparentes als auch festes Papier.

Die Teilnehmer/innen können Ihre Gelliplatte im Anschluss des Kurses mit nach Hause nehmen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

Bitte maltaugliche Kleidung mitbringen!

Termine:

je 2 Tage

Samstag., 17.  und Sonntag, 18. Juni 2017

Samstag, 04. und Sonntag, 05. November 2017

Beginn: Samstag um 10 Uhr , Ende: Sonntag um 17 Uhr

Kosten: 180,- € inkl. zwei Mittagsmahlzeiten sowie Tee/Kaffee/ Gebäck

Merken

Merken