Collagraphie – Collage gedruckt!

 

IMG_8539

Der Begriff „Collagraphie“ bezeichnet eine experimentelle Drucktechnik, bei der die Druckplatte eine Collage ist.

Die TeilnehmerInnen lernen, eine Druckplatte aus diversen texturierten Materialien anzufertigen und diese anschließend zu drucken.

Dabei können sowohl manuelle Druckabzüge erstellt werden, als auch Abzüge mit der Radierpresse, die es erlaubt noch mehr Feinheiten der Druckplatte abzubilden.

IMG_3919

Neben den Drucken entstehen auch sehr schöne collagierte Druckplatten, die für sich kleine Kunstwerke sind.

Wir drucken mit umweltfreundlichen Farben auf Sojaöl-Basis auf verschiedenen druckgeeigneten Papieren.

Bitte mitbringen: maltaugliche Kleidung und eigenes Collagematerial, wie z.B. texturierte Tapeten, Testilreste, Netze, Garne, etc.

2 Tage, Samstag von 10 – 17 Uhr und Sonntag von 10 – 16 Uhr. Mittagspause von ca. 13 – 14 Uhr

Kosten: 190,- € inkl. Material , 2 vegetarischen Mittagsmalzeiten sowie Kaffee/ Tee / Gebäck

Termin:

20. und 21. Juni 2020