Collagen mit Papier und Wachs

v_b_cor_w_5

Wachs macht Papier transparent und ermöglicht so das Schichten feiner Papiere zur einer kompositorischen Einheit.

Im ersten Teil des Kurses gestalten wir eine Reihe unterschiedlicher Papierbögen mit Stiften, Tinten und anderen Farben sowie mit manuellen Druckverfahren. Im Verlauf des Workshops werden diese Papiere in Verbindung mit klarem Wachs zu Bildern in Collagetechnik gestaltet.

Die Collagen können neben den selbstgestalteten Papieren mit gefundenen und gesammelten Papieren und Druckerzeugnissen ergänzt werden. Auch eigene Fotos als Laserdruck auf Normalpapier oder als Fotokopie können ins Bild eingearbeitet werden.

Wir arbeiten auf Holzkörpern, die von den TeilnehmerInnen selbst mitgebracht werden müssen, z.B. Casani von Boesner oder Gesso Board von Gerstaecker. Alle weiteren Materialien sind im Atelier vorhanden und in der Kursgebühr enthalten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

Bitte mitbringen: Holzkörper oder Malplatten und maltaugliche Kleidung

2 Tage

Samstag., 30. September 2016 und Sonntag, 01. Oktober 2017 (ausgebucht!)

Beginn: Samstag um 10 Uhr , Ende: Sonntag um 17 Uhr

Kosten: 190,- € inkl. zwei Mittagsmahlzeiten sowie Tee/Kaffee/ Gebäck

Merken

Merken

Merken

Advertisements